Ist Ihr Kind fit für die Grundschule?

In Deutschland müssen Kinder, die sechs Jahre alt sind, eingeschult werden. Dazu gibt es ein Stichdatum und wer nach diesem Datum Geburtstag hat, kann auf Wunsch der Eltern eingeschult oder ein Jahr zurückgestellt werden. Ob Ihr Kind bereits jetzt fit ist für die Grundschule wird dabei in einem Test festgestellt, der von den Schulen selbst einige Monate vor Schulbeginn durchgeführt wird. Doch auch Sie als Eltern können herausfinden, wie logisch ihr Kind denken kann und wie es um seine feinmotorischen Fähigkeiten bestellt ist.

Online Fähigkeiten und Wissen prüfen

Kinder lieben Computer und sie geben gern ihr Bestes, wenn sie aufgefordert werden, Aufgaben zu lösen. Ein kinderfreundliches Lernportal für die Grundschule ist die ideale Plattform um herauszufinden, wie fit der eigene Nachwuchs bereits ist. Kurze Lerneinheiten bieten schnelle Erfolgserlebnisse und täglich etwa 15 Minuten reichen bereits aus, um den Wissenstand von Grundschülern nachhaltig zu erweitern. Kleine Tests zeigen, was Ihr Kind bereits ohne Hilfe lösen kann und wo sich eventuell Probleme abzeichnen könnten und viele verschiedene Übungen helfen dem Nachwuchs dabei, selbstständig zu lernen. Neben Mathematik kann auch Deutsch geübt werden und es gibt Konzentrationsübungen, die zusätzlich für einen positiven Effekt sorgen.

Im Alltag spielerisch lernen

Eltern können auch im normalen Alltag dafür sorgen, dass ihr Kind stetig lernt und Spaß dabei hat. Zählen kann man nicht nur am Rechenschieber lernen, sondern auch mit Äpfeln oder Bonbons und auch Deutschunterricht kann einfach integriert werden. Ein Belohnungssystem sorgt dafür, dass das Kind den Spaß am Lernen nicht verliert und kurze Lerneinheiten sorgen auch hier dafür, dass kein Stress oder Langeweile auftreten. Nach und nach wird das Wissen so gefestigt und der erste Schultag kann kommen, ohne dass es einen Anlass zur Angst gibt. Den eigenen Namen in Druckbuchstaben schreiben zu können, ist für viele Kinder ein echtes Erfolgserlebnis, doch weiter sollte der Schreibunterricht auch nicht gehen, denn sonst ergeben sich schnell Probleme in der Schule bei abweichendem Können und Wissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.