Archiv der Kategorie: Spiele

Spielspaß für Kinder: Elektronischer Stift zum Malen- Lernen und Spielen

Wenn Kinder ohne es zu merken gefordert und gefördert werden, ist dies eine pädagogisch wertvolle Maßnahme mit Spaß am Spiel. Ein solcher Spielspaß kann mit einer kostenlosen App vorbereitet werden. Zusätzlich hierzu benötigt man einen elektronischen Stift zur Kinderapp und schon kann es losgehen.

Zahlreiche Spielmöglichkeiten eröffnen sich und zusätzlich werden Konzentration und Motorik geschult. Wenn dies auf eine spannende Art möglich ist, so eröffnet das ganz neue elektronische Spielwelten. Weiterlesen →

Schatzsuche modern – Geocoaching für Kinder

Kinder wollen und sollen sich mit ihrer Umwelt und der Natur auseinandersetzen. Sie wollen sie begreifen und erleben. Doch gerade Kinder aus Großstädten ist diese Möglichkeit oft verwehrt, da die Nähe zur Natur nicht gegeben ist. Durch das Geocoaching hat sich hier jedoch eine Option entwickelt, einer naturnahen und erlebnisorientierten Freizeitbeschäftigung nachgehen zu können.

Warum Geocoaching für Kinder

Das Coaching ist für Kinder besonders interessant, da es dabei um eine vermeintliche Schatzsuche geht. Dies ist für Kinder immer eine aufregende Sache und ein Kindergeburtstag kann durch solch ein Geocoaching zum Höhepunkt und einmaligen Erlebnis werden. Eine normale und jährlich gleiche Geburtstagsfeier kann dabei nicht mithalten, denn alle Kinder sind fasziniert und werden noch lange über dieses Abenteuer sprechen. Weiterlesen →

Welche Spiele sind für Groß und Klein geeignet?

Kinder spielen gerne, doch auch Erwachsene lieben den kleinen Nervenkitzel und lassen sich zu einem kleinen Spielchen hinreißen. Es gibt Millionen von Spielen und zum Teil lassen sie sich noch mit unterschiedlichen Regeln spielen, doch nicht alle sind für Groß und Klein gleichermaßen geeignet, daher wollen wir hier ein paar Spiele vorstellen, die garantiert jeder Generation Spaß bringen.

Die Schnitzeljagd

Zu den beliebten Klassikern unter den Spielen für alle Altersgruppen gehört die Schnitzeljagd, denn körperliche Anstrengung verbunden mit geistigen Verrenkungen machen in jedem Alter Spaß. Auf einem festgelegten Kurs müssen verschiedene Aufgaben bestanden werden und am Ende wartet eine Belohnung auf die Teilnehmer. Rätsel müssen gelöst werden und es gilt Hindernisse sportlich zu überwinden und all das funktioniert nur in Teamarbeit. Weiterlesen →

Welche Kartenspiele sind für Kinder geeignet?

Welche Kartenspiele explizit für Kinder geeignet sind, lässt sich pauschal nicht so einfach sagen. Es hängt immer vom Alter und dem jeweiligen Entwicklungsstand des Kindes ab, für welches Spiel es geeignet ist So wird wohl niemand erwarten, dass ein zehnjähriges Kind Interesse an Solitär findet. In dieser Altersklasse dürften das eher moderne Varianten der altbekannten Quartettspiele seien. Dabei muss man unterscheiden, ob das Kartenspiel in die Hand genommen wird oder ob sich das Ganze nur am Bildschirm abspielt. Natürlich kann man Kartenspiele online spielen, denn oftmals bieten die Hersteller von Kinderspielen ihre Spiele auch im Internet zum Onlinespielen an. Eines der bekanntesten Kartenspiele ist Mau Mau. Dieses gibt es sowohl in unzähligen Varianten mit Karten in der Hand als auch als online Spiel. Weiterlesen →

Tester sagen: Kinderküchen haben einen hohen Spielwert

Spielzeug für Kinder muss aus der Sicht der Kleinen natürlich einen großen Unterhaltungswert haben. Eltern wollen ihren Kindern aber auch Spielzeug schenken, das ihre Phantasie fördert und sie spielerisch auf den späteren Alltag vorbereitet. Kinderküchen aus Holz sind eine gute Möglichkeit dafür dies auszuprobieren, denn wenn der echte Herd noch zu gefährlich ist, kann in der Kinderküche gefahrlos ein Phantasie-Nudelgericht entstehen, das allen Puppen und Stofftiere wunderbar mundet. Weiterlesen →

Gummi-Twist und Hula-Hoop feiern ihr Revival

Die ältere Generation wird sich noch gern an die Zeit erinnern, in der Hula-Hoops zu den größten Trends gehörten. Hinter diesem Begriff steht ein Reifen, der damals meist aus Holz, später dann auch aus Kunststoff oder Gummi bestand. Schon im Jahre 1958 wurde der Hula-Hoop von einem kalifornischen Spielzeughersteller berühmt gemacht. Ganze 25 Millionen Kunststoffreifen wurden bis heute auf dem amerikanischen Markt abgesetzt. Anstatt in der Mathe Nachhilfe zu sitzen, wollten sich die Jugendlichen nachmittags lieber mit dem Hula-Hoop beschäftigen. Das Umkreisen der Hüfte mit dem Reifen dient in erster Linie der Geschicklichkeitsförderung. Daher setzen auch Schulen und Therapeuten heute noch auf den altbewährten Hula-Hoop. Weiterlesen →

Lustige Kinderspiele Spiele für drinnen

Kinder spielen gerne und vor allem draußen gibt es viele Möglichkeiten, lustige Kinderspiele zu veranstalten. Doch besonders an kalten oder regnerischen Tagen ist es nicht immer möglich, Kinder im Freien spielen zu lassen. Dennoch möchten Kinder auch an diesen Tagen beschäftigt werden. Mit den richtigen Spielen, die sich auch für den Innenraum eignen, ist das kein Problem.

Beispiele für lustige Kinderspiele

Eine Möglichkeit, Kinder zu beschäftigen, sind klassische Spiele wie „Montagsmaler“, „Stille Post“ oder „Kofferpacken“. Diese benötigen wenig Platz, sind aber dennoch sehr unterhaltsam. Für das Spiel „Montagsmaler“ wird außer ein paar Begriffen, Stiften und Blöcken nicht viel benötigt. Die Kinder werden in zwei oder mehr Gruppen aufgeteilt und ziehen abwechselnd aus einem Stapel von Begriffen, die ein Erwachsener vorher zusammengestellt hat, eine Karte. Nun muss der genannte Gegenstand von einem Kind gezeichnet werden. Die anderen Gruppenmitglieder dürfen raten, um was für einen Begriff es sich handelt. Punkte können vergeben werden, wenn der Begriff innerhalb einer bestimmten Zeit erraten wird. Alternativ darf auch das Team, das den Begriff schneller erraten hat, mit einem Punkt belohnt werden. Weiterlesen →

Spiele für draußen Kinderparty Spiele

Kinder haben große Freude daran, kreativ beschäftigt zu werden. Unter Gleichaltrigen sind zahlreiche Spiele möglich, die den Kindern die Zeit wie im Flug vertreiben und ihre Geschicklichkeit fördern. Unzählige Spiele für draußen ermöglichen es den Kindern, sich dabei an der frischen Luft aufzuhalten.

So macht die Kinderparty richtig Spaß

Darunter befinden sich viele Klassiker, beispielsweise das Sackhüpfen, die Schnitzeljagd oder „Ochs am Berg“. Für das Sackhüpfen werden ausschließlich ein paar Säcke oder alternativ große Müllsäcke benötigt. Vor Spielbeginn wird die zu hüpfende Strecke festgelegt. Das Kind, welches das Ziel als Erster erreicht, gewinnt das Wettrennen. Bei der Schnitzeljagd ist etwas Ortskenntnis erforderlich. Dafür werden mehrere Zettel mit Hinweisen zum nächsten zu findenden Ort gefertigt. Vor Spielbeginn werden diese Hinweise an den Zielorten hinterlegt. Begonnen wird mit einem Hinweis, beispielsweise „wo sich Kinder tagsüber aufhalten“, um auf den nächsten Hinweis an einer nahegelegenen Schule zu verweisen. Der letzte Hinweis verweist auf das Versteck des zu findenden Schatzes, der beispielsweise aus Süßigkeiten bestehen kann. Bei „Ochs am Berg“ stellt sich ein Kind in der Nähe einer Mauer auf. Die anderen Kinder befinden sich an einer Startlinie in einigen Metern Entfernung. Das Kind an der Mauer dreht sich mit dem Gesicht zur Wand, zählt von eins bis vier und ruft dann „Ochs am Berg“. Nachdem es sich blitzartig umdreht, darf sich nun keiner der Mitspieler – die beim Zählen losgerannt waren – mehr bewegen. Jemand, der dabei dennoch ertappt wird, muss zurück zur Startlinie. Hat man als Erster die Mauer erreicht, ist man der neue Ochs. Weiterlesen →

Kinderwelt Spiele Halle Kinder online Spiele

Kinder wollen gerne spielen, sei es mit den Eltern, mit anderen Kindern oder auch allein. Das Spielen ist nicht nur ein Zeitvertreib, es regt vor allem die Kreativität des Kindes an. Voraussetzung hierbei ist jedoch, dass die Spiele pädagogisch wertvoll sind und keine Elemente von Gewalt oder Ähnlichem enthalten. Viele Computerspiele erfüllen diese Bedingung leider nicht. Außerdem sollten Kinder wissen, dass es neben Fernseher, Computer und Internet auch noch das gute alte Gesellschaftsspiel wie etwa „Mensch ärgere dich nicht“ oder „Mühle“ gibt. Diese Spiele waren vor allem in den 60er- und 70er-Jahren sehr beliebt. Ein Spiel mit anderen Kindern auf dem Spielplatz oder in der freien Natur ist nicht nur eine Abwechslung, sondern fördert auch die Gesundheit und soziale Kompetenz. Weiterlesen →

kika Kinderspiele

Am 1. Januar 1997 ging der Kinderkanal – besser bekannt als KI.KA – zum ersten Mal auf Sendung; dabei handelt es sich um ein gemeinsames Programm von der ARD und dem ZDF. Mit den gezeigten Sendungen sollen vor allem die Zuschauer zwischen drei und 13 Jahren angesprochen werden. Zu den Programmen gehören dabei neben Trick- und Realserien beziehungsweise Filmen auch Nachrichtenmagazine sowie weitere Informationssendungen.

Das Angebot des Kinderkanals kika

Dieses umfasst nicht nur das reine Programm im Fernsehen, sondern beinhaltet darüber hinaus einen Internetauftritt: Dort werden neben weiteren Informationen oder Extras zu den Sendungen unter der Rubrik „Spiel und Spaß“ auch kostenlose Onlinespiele für die jungen Zuschauer angeboten. Unter den Spielen – die oft an Sendungen aus dem Kinderkanal angelehnt sind – befinden sich unter anderem Sportspiele sowie Denkspiele, andere wiederum fordern die Geschicklichkeit. Bei manchen der Spiele dürften aufgrund der höheren Schwierigkeit auch Erwachsene ihren Spaß haben. Weiterlesen →