Kindern den Umgang mit Technik vermitteln

Fast alle Eltern wissen, dass die Kinder vor allem im Kleinkindalter sehr wissbegierig und auch neugierig sind. Sie wollen und müssen die Welt noch begreifen und sind deshalb stets präsent, wenn Mutter oder Vater sich Arbeiten zuwenden, die ihnen noch fremd sind. In der Küche ist es beispielsweise das Kochen, was die Kleinen fasziniert und die Mütter sollten deshalb auch keine Scheu haben, die Kinder in die Arbeiten und den Kochvorgang mit einzubeziehen. Der Sicherheitsaspekt steht natürlich an vorderster Stelle, jedoch können auch noch sehr kleine Kinder rühren oder Teig kneten und so das Gefühl haben, der Mutter adäquat zu helfen.

Auch in die modernen Techniker sind Kinder beizeiten einzuweisen. Unbedingt wichtig ist es darauf zu achten, dass ein positives Feedback auf die Hilfe kommt. Loben ist das A und O, damit die Kleinen auch später noch Freude daran haben werden, selbst tätig zu werden. Denn wer ständig kritisiert wird, der verliert logischerweise zum einen die Lust für die Arbeit zum anderen aber auch sein Selbstwertgefühl. Und wie sagt schon ein altes Sprichwort –„Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen“.

Onlinezugang für Kinder?

Auch der Technikbereich ist für viele Kinder höchst interessant. Auch hier gibt es meist viel zu entdecken und zu erleben, sodass die Faszination häufig äußerst groß ist. Da die Arbeiten im technischen und handwerklichen Bereich in der Regel jedoch nicht immer ungefährlich sind müssen die Kids hier unbedingt beaufsichtigt werden damit es nicht zu schwerwiegenden Unfällen kommt. Und trotzdem ist es möglich und auch angeraten, schon die Kindergartenkinder behutsam an die Technik heranzuführen.

Einen großen Technikbereich umfassen die Hardware- und Softwareprodukte des Computers. Zwar wird kaum ein kleines Kind in der Lage sein, die Software auf einem Rechner zu installieren, jedoch ist im Anwendungsbereich deutlicher Spielraum. Online Spiele für Kinder beispielsweise werden häufig nachgefragt und kaum ein Junge oder ein Mädchen ist hier nicht interessiert. Auf diese Art und Weise können die Eltern die Kinder an die Technik heranführen und ihnen gleichermaßen auch die Angst nehmen. Natürlich müssen die Spiele stets kindgerecht sein und dürfen auch nicht überfordern. Eine Kontrolle durch die Eltern ist deshalb äußert wichtig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.