Kinderspiele für draußen

Mediziner und Pädagogen machen schon lange auf ein grundlegendes Problem der modernen Zeit aufmerksam: Unsere Kinder verbringen zunehmend mehr Zeit vor dem Computer oder der Spielkonsole. Die Folgen sind eine stetige Zunahme von sogenannten Zivilisationskrankheiten wie Übergewicht und Diabetes, als deren Hauptursache neben falscher Ernährung von den meisten Experten Bewegungsmangel angesehen wird. Darum sind Kinderspiele für draußen wichtig für die gesunde Entwicklung der Kinder. Bewegung in frischer Luft beugt nicht nur Übergewicht vor, es härtet auch ab und stärkt das Immunsystem.

Viele Kinderspiele für draußen erfordern keine besondere technische Ausrüstung. Zudem können viele der Spiele von der ganzen Familie gespielt werden. Solche einfachen Spiele wie Fangen oder Verstecken lassen sich von allen durchführen und machen manchmal sogar den Erwachsenen Spaß. Ballspiele sind besonders geeignet für draußen. Man muss dazu noch nicht einmal einem Fußballverein beitreten, weil es beinahe überall Bolzplätze gibt, die Raum zum Austoben bieten. Auf das Austoben kommt es überhaupt bei diesen Spielen an. Kinder brauchen Freiräume für ihre Entwicklung. Sie müssen sich von Zeit zu Zeit richtig bewegen können, herumrennen, klettern, springen, hüpfen und auch einmal etwas lauter sein dürfen. In der streng reglementierten häuslichen Umgebung, in der es gilt, aufeinander Rücksicht zu nehmen, ist das kaum möglich.

Noch mehr Spaß machen Kinderspiele für draußen, wenn auch der Familienhund mitkommt. Genau wie Kinder haben Hunde einen natürlichen Bewegungsdrang und lieben es, herumzutoben. Da macht zum Beispiel das Spielen mit einer Frisbee-Scheibe für alle Spaß. Für Kinderspiele im Freien sollte man nicht so viel im Voraus organisieren und planen, sondern vielmehr spontan Dinge nutzen, die sich anbieten. Auf einem Baumstamm lässt es sich zum Beispiel wunderbar balancieren oder im Sommer lädt ein einsamer Waldbach zum Planschen und Dammbauen ein, während sich im Winter oft ganz von selbst eine Schneeballschlacht entwickelt, die nicht nur die Wangen der Kinder zum Glühen bringt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.