Welches Zubehör benötigen werdende Mütter zum Stillen?

Bekommt eine Frau ein Baby, dann beginnt nach der Geburt eine aufregende und mitunter stressige Zeit. In den ersten Lebensmonaten ist das Kind maßgeblich von der Muttermilch abhängig, damit es gut wächst und gedeiht. Das Stillen kann jedoch auch mit Komplikationen verbunden sein. Durch das Saugen an der mütterlichen Brust können sich Entzündungen entwickeln oder Schmerzen an den Brustwarzen einstellen. Um diesen und ähnlichen Beschwerden vorzubeugen, sollte sich jede Mutter mit dem richtigen Stillzubehör ausstatten. Die Produktkategorie Stillzubehör ist sehr vielfältig und bedenkt alles, was Mütter zum gesunden Stillen ihres Babys benötigen. Neben Stillkissen werden auch zahlreiche Pflege- und Kosmetikprodukte angeboten. Eine Pflegecreme für die empfindlichen Brustwarzen ist ein Beispiel für derartige Produkte. 

Stillkissen von sugarapple.de beispielsweise zeugen von einer ausgesprochen guten Qualität. Sie stammen von renommierten Marken und bestehen aus schonenden Materialien. Auch Stilldessous sind wichtig für jede werdende Mutter. Diese speziellen BHs sind nicht nur sehr komfortabel zu tragen, sie bieten stets auch beim Umgang hohen Komfort. So gelangt das Baby einfach an die Brust und kann die wertvolle Muttermilch aufnehmen. Genauso, wie Stillkissen sind auch spezielle Still-BHs robust und waschbar. Schließlich kann gerade beim eifrigen Trinken schnell einmal etwas danebengehen. An der Qualität derartiger Utensilien sollten Eltern auf keinen Fall sparen. Jedoch lassen sich bei einem Preisvergleich im Internet viele sinnvolle Produkte ermitteln, die zudem zu günstigen Konditionen bezogen werden können.

Auch unterwegs muss gestillt werden

Sind Mutter und Kind unterwegs, dann ist es nicht immer problemlos möglich, dem Nachwuchs die Muttermilch auf natürlichem Wege zukommen zu lassen. Auch geht die Mutter manchmal ohne ihr Kind aus dem Haus und muss dafür sorgen, dass der Sprössling trotzdem mit Nahrung versorgt wird. Für diesen Zweck ist es möglich, die Muttermilch vorher aus der Brust abzupumpen und dem Kind zu einem späteren Zeitpunkt zu geben. Das Stillzubehör hält deshalb zahlreiche Aufbewahrungsmöglichkeiten für Muttermilch bereit. Praktische Becher und andere Gefäße ermöglichen ein leichtes Umfüllen der Muttermilch. Auch spezielle Sauger, mit welchen die Muttermilch ganz einfach aus der Brust abgesaugt werden kann, zählen zum Stillzubehör. Weiterhin umfasst das Sortiment Flaschen und Gefrierbeutel, in welchen die Muttermilch für einen späteren Zeitpunkt gelagert respektive unterwegs mitgeführt werden kann. Sollten beim Stillen dennoch Beschwerden auftreten, sollte die Mutter natürlich einen Arzt aufsuchen. Um wunde oder gar entzündete Brustwarzen zu vermeiden, ist es möglich, in spezielle Brusthütchen zu investieren. Diese werden auf die Brustwarzen aufgesetzt und die Warzen werden geschont, wenn das Kleine seinen scheinbar riesigen Durst stillt.

Das richtige Stillzubehör sollte in keinem Haushalt, in welchem ein kleines Baby heranreift, fehlen.

Online ist es möglich, sich diesbezüglich umfassend von einem Profi beraten zu lassen und die Kaufberatung kann zudem zumeist kostenlos in Anspruch genommen werden. Der Experte verrät der Mutter, worauf sie achten sollte, wenn sie sich nach dem richtigen Stillzubehör für sich und ihren Nachwuchs umsieht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.