Mit den Kids basteln zu Halloween Ratgeber

Herbstzeit ist Kürbiszeit und Geisterzeit. Ende der 90er Jahre schwappte aus den USA der irisch/amerikanische Brauch des Halloweenfestes nach Deutschland über. Was zunächst nur sehr zaghaft übernommen wurde, ist heute jedoch eine lieb gewordene Tradition, besonders bei Kindern. Es ist für Groß und Klein ein Riesenspaß, sich zu verkleiden, die Zimmer und Wohnungen, besonders aber die Eingangsbereiche schaurig schön zu dekorieren und zu gestalten, in einer Gruppe gruseliger Gestalten von Tür zu Tür zu ziehen und die Bewohner zwischen Süßem und Saurem, Trick or Treat, wählen zu lassen. Im besten Fall gibt es süße Leckereien in den großen mitgebrachten Beutel, ansonsten wird ein Streich gespielt. Die Verkleidungen und entsprechenden Dekorationen reichen von Textilien mit Skelettaufdrucken über Geister, Fledermäuse, Spinnen, bis hin zu gruseligen Monstern oder breit grinsenden Kürbissen. Für einen Tag und eine Nacht wird die Nachbarschaft in Orange, Weiß, Schwarz oder Rot getaucht und natürlich sind die schönsten Kostümierungen und Dekorationen vor dem Fest mit dem Nachwuchs selbst gebastelt und erstellt. Weiterlesen →

Bordüren für das Kinderzimmer

Wenn ein Baby erwartet wird, haben die jungen Eltern in der Schwangerschaft genügend Zeit und Gelegenheit, sich im Vorfeld bereits über…