Russische Kinderlieder

Die russische Kultur ist untrennbar mit der des übrigen Europas verbunden. Vor 1989 kannten vor allem DDR-Bewohner die russische Sprache und mussten sie auch in der Schule lernen. Sie wurden unausweichlich in ihrem Alltag mit der russischen Kultur konfrontiert und die Kinder lernten schon zu Beginn ihrer Schulzeit russische Kinderlieder. Heute gibt es weniger Gründe, Russisch zu lernen, außer wenn man sich speziell für diese Kultur interessiert. Doch als Teil der Geschichte Deutschlands sollten wir unseren Kindern russisches Kulturgut mitgeben, zu welchem auch Lieder gehören. Weiterlesen →

Kinderlieder für Weihnachten

“Weihnachten in Familie …” so sangen schon vor Jahren Aurora LaCasa und Roland Kaiser, und nur aus wenigen Haushalten ist das Weihnachtsfest im Kreis der Lieben wegzudenken. Bei vielen gehören zu Weihnachten nicht nur Geschenke und viele Leckereien, sondern auch das gemeinsame Musizieren. Gerade, wenn Kinder dabei sind, macht es umso mehr Spaß. Die Kleinen lernen Weihnachtslieder bereits im Vorschulalter, denn immerhin sollte ja beim Vorsingen vorm Weihnachtsmann alles klappen. Musik ist, genau wie Weihnachtsschmuck, untrennbar mit Weihnachten verbunden. Weiterlesen →

Kinderlieder mit Noten

Die musikalischen Fähigkeiten eines Kindes entwickeln sich früh. Schon als Baby und Kleinkind achtet es auf Melodien und Töne. Später beginnen Kinder, durch Nachahmen Lieder mitzusingen. Durch das Singen lernen sie neue Wörter kennen und trainieren ihr Gedächtnis. Altersgerechte Texte und Melodien vermögen dieses Interesse zu unterstützen und das musikalische Gefühl zu schulen. Kinderlieder sind dabei häufig in Reimen aufgebaut und haben viele Wiederholungen, damit sie leicht zu erlernen sind. Weiterlesen →

Kinderlieder-Texte kostenlos

Viele der bekannten Kinderlieder gehören zum traditionellen volkstümlichen Liedgut und sind zum Teil schon seit Jahrhunderten überliefert. Werden die entsprechenden Kinderlieder zu den Volksliedern gerechnet, fallen sie im Allgemeinen nicht unter den Schutz des Urheberrechts. Allerdings trifft das bei Weitem nicht auf alle Kinderlieder zu. Manche, besonders moderne Kompositionen, fallen durchaus unter den Schutz dieses Gesetzes. Allerdings ist die Situation bei Kinderliedern nicht ganz so kompliziert wie bei Unterhaltungsmusik, weil es sich bei diesem Genre normalerweise nicht um Musik zu kommerziellen Zwecken handelt. Um kostenlose Texte von Kinderliedern zu erhalten, stehen mehrere Quellen zur Verfügung. Weiterlesen →

Christliche Kinderlieder

Schon seit Urzeiten bewegen den Menschen zwei grundlegende Fragen: “Woher kommen wir?” und “Wohin gehen wir?”. Diese beiden Fragestellungen sind es, welche den Menschen zu einer Religion hinführen. Wir haben eine Sehnsucht nach einer höheren Macht in uns, welche uns dazu führt, nach einem Gott zu fragen und ihm manchmal auch zu vertrauen. Dies beginnt schon bei den Kindern. Fragen wie “Wo ist jetzt mein toter Hund?” oder “Kommt mein Kaninchen in den Himmel?” gehören zur Tagesordnung. Es ist wichtig, Kinder in Religion anzuleiten, damit ihre Fragen beantwortet werden können. Weiterlesen →

Französische Kinderlieder

Auch wenn in unseren Schulen nicht so viel Französisch gelehrt wird wie Englisch, sind uns viele französische Kinderlieder bekannt. Einfach dadurch, dass Frankreich in unmittelbarer Nähe von Deutschland liegt, wurde uns ein Teil dieser Kultur zugänglich. Wie in jeder Kultur können französische Kinderlieder vor allem drei Markenzeichen vorweisen: eine einfache Melodie, einen einfachen Text und ein erzieherisches Ziel. Es gibt Lieder, welche uns neues Vokabular lehren, andere wiederum verfolgen ein soziales Ziel und erzählen etwas darüber, wie man sich anderen Menschen oder Tieren gegenüber verhalten soll. Bei einer dritten Gruppe von Liedern liegt das Ziel vor allem in den Bewegungen oder dem Tanz, der dazu aufgeführt wird. Weiterlesen →

Kinderlieder zum Mitmachen

Musik und Gesang sind gut für die Entwicklung eines Kindes. Schon im Säuglingsalter helfen leise, friedliche Melodien oft beim Beruhigen oder Einschlafen des Kindes. Wollen Kinder dann später selbst aktiv singen, sind Kinderlieder hervorragend geeignet. Sie sind leicht zu verstehen und haben einfache, eingängige Melodien. Durch die kindgerechten Texte und viele Wiederholungen können schon kleine Kinder nach kurzer Zeit mitsingen.

Neben Liedern zum Mitsingen gibt es auch Lieder, die Kinder zum Mitmachen animieren. Eines der bekanntesten Beispiele ist “Backe, backe Kuchen”. Zum Text wird in die Hände geklatscht und am Ende das Schieben eines Bleches in den Ofen nachgeahmt. Bei anderen Liedern fassen sich die Kinder an den Händen und laufen im Kreis herum, bis eine Anweisung im Liedtext erfolgt. Hier gibt es verschiedene Varianten, vom Springen übers Tanzen oder das Zeigen eines bestimmten Fingers. Die Nachahmung des Textes mit den Händen ist auch eine Möglichkeit, Kinder zum Bewegen anzuregen. Dabei werden bei den ersten Malen die Lieder noch langsam gesungen und die Bewegungsabläufe geübt. Mit steigendem Schwierigkeitsgrad wird das Tempo immer weiter erhöht, bis die Bewegungen nicht mehr ausgeführt werden können. Das Kind, das am längsten durchgehalten hat, gewinnt das Spiel. Weiterlesen →

Die schönsten Kinderlieder

Es gibt fast nichts Schöneres, als mit Kindern zusammen in der Runde zu sitzen und Lieder zu singen. Es handelt sich dabei um ein Ritual, das in vielen Kindergärten zum Alltag gehört und auch in der Erziehung nicht zu kurz kommen sollte. Kinderlieder gibt es in Hülle und Fülle. Deutsche Lieder zeichnen sich nicht nur durch einfache Melodien aus, sondern auch durch kurze und leicht verständliche Texte, die es für Kinder einfacher machen, sie zu lernen.

“Hänschen klein” ist ein gutes Beispiel dafür, wie lebendig und fröhlich solch ein Kinderlied sein mag. Durch muntere Melodien eignen sich solche Lieder auch für Spiele, die mit Rhythmus und Gesang in Verbindung gebracht werden. Ein ebenso wunderschönes Lied ist die Geschichte von “Hänsel und Gretel”. In diesem Märchen geht es um ein Geschwisterpaar, welches sich im Wald verläuft und an ein Hexenhäuschen gerät. Dort erwarten sie spannende Abenteuer, die in Liederform mit einer einfachen Melodie hinterlegt sind. “Fuchs, du hast die Gans gestohlen” wird schon seit vielen Jahren im frühen Kindesalter gelernt und gehört zu den absoluten Klassikern in der Kinderliederkiste. Auch “ABC, die Katze lief im Schnee” wird von Kindern immer wieder gern gesungen. Texte, die sich reimen, lassen sich umso besser merken und machen mehr Spaß beim Singen. “Ich geh mit meiner Laterne” ist für die Jahreszeiten Herbst und Winter wie geschaffen. Da in diesen Monaten die meisten Fackel- und Laternenumzüge stattfinden, wird das Lied dort auch am häufigsten gesungen. Weiterlesen →

Englische Kinderlieder

Englische Kinderlieder gehören schon seit vielen Jahren zu unserem Kulturgut. Sie werden den Kindern in der Schule und teilweise schon im Kindergarten beigebracht und auch in den Lehrplan im Fach Musik haben einige Einzug gefunden. Uns ist ein großes Repertoire einfacher englischer Kinderlieder zugänglich, welche sich in der Bildung entsprechend einsetzen lassen. Oft werden sie einfach von Lehrern, Erziehern und auch Eltern zum Spaß genutzt. Die Wissenschaft lehrt uns: Je früher Kinder eine Sprache lernen, desto einfacher fällt es ihnen. Deshalb ging man dazu über, den Englischunterricht in immer früheren Klassen anzubieten. Der Erwerb einer Fremdsprache geschieht auf demselben Weg wie der Erwerb der Muttersprache, nämlich durch Nachahmen. Auch Eltern singen den Kindern immer wieder Liedchen vor, wenn sie das Sprechen der Muttersprache erlernen. Dies stimuliert den Lernprozess und ist eine vergnügliche Beschäftigung. Aus diesem Grund sind Kinderlieder für den Englischunterricht von größter Bedeutung. Sie unterstützen die Kinder darin, eine Fremdsprache zu erlernen, und stimulieren den Gebrauch derselben. Weiterlesen →

Deutsche Kinderlieder

Musik spielt in der Entwicklung der Kinder eine große Rolle. Viele Eltern versuchen schon im frühen Kindesalter, ihre Kleinen bei der Musikschule anzumelden, um sie richtig zu fördern. Mit Spiel und kreativen Liedern wird erstrebt, Kindern die Musik näherzubringen und deren Rhythmusgefühl zu fördern. Vor allem Kinderlieder haben es den Jungen und Mädchen angetan. Im Kindergarten lernen sie von klein auf einfache Melodien und Texte kennen, die mit wachsendem Alter umfangreicher und spannender werden. Weiterlesen →