Disneyland mit Kindern

Das Disneyland Paris ist eines der beliebtesten Reiseziele in Europa, ganz besonders gilt dies natürlich für Familien. Das Leuchten in den Augen der Kinder, wenn sie zum ersten Mal Mickey Mouse oder Donald Duck gegenüberstehen ist kaum zu beschreiben.

Die Magie beginnt beim Betreten des Resorts, denn die sechs Hotels, die sich in unmittelbarer Nähe zu den beiden Themenparks befinden, sind bereits thematisch gestaltet, zum Beispiel nach dem Film The Cars und sorgen so von Beginn an für gute Stimmung. Die Zimmer in den Disney Hotels sind standardmäßig für vier Personen ausgelegt, sodass eine kleine Familie problemlos darin Platz findet. In vielen Hotels werden darüber hinaus sogenannte Familienzimmer angeboten, in denen sich auch größere Familien wohlfühlen. Weiterlesen →

Das erste Handy für das Kind – So vermeiden Eltern Kostenfallen

Eltern, die bei der Wahl des ersten Handys für ihre Kinder nicht bedacht vorgehen, sehen sich manchmal hohen Kosten gegenüber.

Das Kind sollte mit seinem Handy grundsätzlich nicht machen können, was es will. Es ist daher von zentraler Bedeutung, sich nicht nur für das richtige Gerät, sondern für den passenden Tarif zu entscheiden. Geht es zunächst um die Frage, ob es sich um ein Vertragshandy oder eine Prepaidkarte drehen sollte, empfehlen Experten allen Eltern, auf eine Prepaidkarte zurückzugreifen. In diesem Fall können die Kosten im Rahmen gehalten werden. Ist das Guthaben aufgebraucht, so kann das Kind beispielsweise auch nicht weiter telefonieren. Weiterlesen →

Welches Trampolin ist für Kinder geeignet?

Kinder sind gern aktiv. Sie toben, rennen und spielen am liebsten den ganzen Tag und ein Trampolin kommt ihrem Bewegungsdrang perfekt entgegen. Vor dem Kauf sollten Eltern aber verschiedene Überlegungen anstellen, denn nicht jedes Trampolin ist für herumtollende Kinder gut geeignet. Auch bei gut gesicherten Modellen sollten die Eltern ihren Nachwuchs nicht gleich allein lassen, denn unbeaufsichtigt steigt die Unfallrate deutlich an.

Das Gewicht und die Rückfederung

Kinder sind leichter als Erwachsene und damit brauchen sie ein Trampolin, das diesen Umstand bei der Federung berücksichtigt. Modelle mit harter Federung sorgen dafür, dass den kleinen Leichtgewichten das Springen Spaß macht, weil sie nicht nur ein paar Zentimeter in die Höhe fliegen. Kinder unter vier oder fünf Jahren sollten allerdings eher ein Sprung- oder Hüpfpolster nutzen, da hier die Verletzungsgefahr geringer ist. Weiterlesen →

Durch eine Patenschaft Kindern in Not helfen

Mit einer Patenschaft für ein Kind ermöglichen Sie Ihrem Patenkind, dass seine Zukunftschancen besser werden. Sie gehen mit einer Kinderpatenschaft kein Risiko ein, da Sie die Patenschaft jederzeit und ohne Angaben von Gründen stoppen können. Auch den Monatsbeitrag zahlen Sie nur so lange Sie möchten und können. In welchem Land Sie für ein Kind eine Patenschaft übernehmen, können Sie sich selbst aussuchen. Häufig sind es bedürftige Kinder aus Afrika, Asien oder Lateinamerika, die Ihre Unterstützung brauchen. Welche Hilfen Ihr Patenkind bekommt, richtet sich nach den Gegebenheiten vor Ort und den Bedürfnissen des Kindes. Grundlegend sind aber ausreichende Ernährung, Bildung und medizinische Versorgung. Weiterlesen →

Festliche Umstandsmode für werdende Mütter

Auch mit einem wachsenden Babybauch wollen werdende Mütter nicht auf das gesellschaftliche Leben verzichten und ein Besuch im Theater oder ein Essen in einem teuren Restaurant bereiten natürlich nur mit der passenden Garderobe richtig Freude. Festliche Umstandsmode für werdende Mütter gibt es aber meist nicht in der nächsten Boutique und damit das Shoppen nicht zum Alptraum wird, verraten wir hier Tipps wie der Babybauch schick in Szene gesetzt werden kann.

Fließende Stoffe, ein schickes Dekolletee und perfekte Accessoires

Bodenlange Abendkleider im Marilyn-Stil sind die perfekte Wahl für werdende Mütter. Die weichen, glänzenden Stoffe fallen gerafft über die Rundung am Bauch und mit einem schicken Dekolletee wird jede Frau zum echten Hingucker. Das klassische, kleine Schwarze umschmeichelt auch einen Babybauch und dank weicher Stoffe und besonderer Schnitte kann er ungehindert weiter wachsen, ohne dass der Stoff spannt. Mit unterschiedlichen Accessoires kombiniert, wird aus einem einfachen Abendkleid immer wieder ein Eyecatcher, der die ganze Schwangerschaft über getragen werden kann und viele Designer bieten ihre Kreationen ausschließlich online an. Im Internet lassen sich mit wenigen Klicks interessante Angebote finden und hier gibt es mehr Informationen zu festlicher Umstandsmode. Ob bodenlang oder bis zum Knie, aus edlen Stoffen und mit breiter Schärpe – online findet garantiert jede werdende Mutter ein passendes Kleid, das sie noch mehr strahlen lässt und zusammen mit den perfekten Accessoires ist ein großer Auftritt garantiert. Ein Schultertuch aus Spitze oder schicke Pumps werten auch eher einfach gehaltene Kleider auf und das kleine Schwarze gibt es mit breiter Samtschärpe für den wachsenden Babybauch. Wandelbare Kleider liegen zurzeit voll im Trend und auch bei der festlichen Mode für Schwangere gibt es Modelle, die sich unterschiedlich tragen lassen. Nach der Geburt lassen sich die edlen Kleider mit wenigen fachkundigen Nadelstichen anpassen und dann betont ein neuer Schnitt die Silhouette der jungen Mutter. Weiterlesen →

Hausbooturlaub mit Kindern – ein Spaß für die ganze Familie

Ferien auf dem Hausboot sind ein ganz besonders Erlebnis und bieten eine ideale Möglichkeit für einen entspannten Familienurlaub. Besonders für die Kleinen hält der Urlaub auf einem Hausboot jede Menge Spaß und Abenteuer bereit. Für einen entspannten Familienurlaub sollten die Kinder allerdings bereits etwas älter sein. Mit Klein- oder gar Krabbelkindern wird der Urlaub auf dem Hausboot dagegen mitunter etwas stressig, da es zu gefährlich ist, die Kinder aus den Augen zu lassen. Ideal ist der Urlaub auf dem Hausboot für Kinder zwischen sechs und 13 Jahren, da die meisten Kinder in diesem Alter bereits schwimmen können. Weiterlesen →

Ein eigenes Kinderkonto für den Nachwuchs eröffnen

Ein eigenes Konto gibt Kindern und Jugendlichen frühzeitig die Möglichkeit, den Umgang mit Geld zu erlernen. Eltern überweisen das Taschengeld einfach auf das neu eingerichtete Konto und die Kinder können und sollten dann frei darüber verfügen.

Neben dem Umgang mit Geld lernt der Nachwuchs in jedem Fall, wie ein Konto genutzt wird und welche Möglichkeiten sich aus dem bargeldlosen Zahlungsverkehr ergeben. Im Prinzip funktioniert ein Kinderkonto genauso wie die regulären Girokonten der Erwachsenen. So erhalten die Kinder beispielsweise einen Geldkarte zur Nutzung des Automaten und können sogar eigenständig Überweisungen durchführen. Darüber hinaus geben einige Banken zu Schüler- und Jugendkonten auch noch eine Prepaid-Kreditkarte aus. Weiterlesen →

Teppiche im Kinderzimmer müssen robust sein

Wenn Kinder spielen, werden in der Regel auch an den Bodenbelag besonders hohe Ansprüche gestellt. Neben einer für die Kinder ansprechenden Optik kommt es hier deshalb vor allem auf eine möglichst gute Qualität an. Das Material sollte bei Kinderteppichen deshalb in keinem Fall zu dünn sein. Sehr dicke Teppiche sind für kleinere Kinder ebenfalls nicht empfehlenswert, da hier die Gefahr besteht, dass Kinder sich an den Flusen verschlucken. Zudem ist es wichtig, dass der Teppich möglichst weich ist, damit sich die Kinder beim Hinfallen nicht verletzen. Gerade wenn die Kids anfangen zu krabbeln können sie sich schnell das Knie wund reiben oder aber zumindest die Strumpfhose aufreißen. Im Onlineshop bei Teppich-Stark.de findet sich eine große Auswahl an qualitativ hochwertigen Kinderteppichen mit einer ebenso großen Auswahl an verschiedenen Motiven. Weiterlesen →

Welche Haustiere sind am Besten für Kinder geeignet?

Mit voranschreitendem Alter wächst in Kindern der Wunsch nach mehr Unabhängigkeit und Verantwortung. Bei vielen Kindern äußert sich dies durch das Erstreben eines eigenen Haustieres. Der Besitz eines Haustieres bedeutet eine jahrelange Verpflichtung und Verantwortung, was viele Eltern zögern lässt. Die Vorteile eines Haustieres auf die kindliche Entwicklung sind unumstritten. Ein Kind lernt, oftmals auch auf beschwerlichen Weg, Rücksicht zu nehmen. Die täglichen Aufgaben wie Füttern oder Gassigehen steigern das Verantwortungsgefühl und die Selbstständigkeit sowie die Umsicht. Was für die kindliche Seele jedoch viel wichtiger ist, ist dass ein Haustier ein Freund fürs Leben ist. Viele Tiere sind den Empfindungen ihres „jungen“ Besitzers gegenüber sehr empfänglich und wissen, wann ein Kuscheln notwendig ist. Weiterlesen →

Bordüren für das Kinderzimmer

Wenn ein Baby erwartet wird, haben die jungen Eltern in der Schwangerschaft genügend Zeit und Gelegenheit, sich im Vorfeld bereits über die Ausstattung des Kinderzimmers Gedanken zu machen. Vielleicht müssen sie aber auch umziehen bzw. sich eine neue Wohnung suchen, weil nun die Junggesellenwohnung definitiv zu klein werden wird. Dies ist dann in der Regel auch eine Gelegenheit, gleich über die gesamte Renovierung nachzudenken, die sich besonders in der heutigen Zeit jedoch nicht nur mit modernen Mitteln, sondern auch recht preisgünstig durchführen lässt. Doch, wie dem auch sei, ein Kinderzimmer ist ein Ort des Rückzugs für den kleinen Erdenbürger. Wenn es ein Zimmer für ein Baby werden soll, wird die Ausstattung nach ganz anderen Gesichtspunkten vorgenommen werden, als für ein größeres Kind. Jede Entwicklungsphase des Nachwuchses hat ihre Eigenheiten, diese sollte man als Eltern natürlich fördern und unterstützen. Weiterlesen →